Scroll to top

WordPress Login


De Martini - Juli 20, 2018 - 0 comments

Wo ist mein WordPress Login?

Du möchtest wissen, wo sich der WordPress Login für deine Website befindet? Diese Frage haben sich schon so einige gestellt. Aus irgend einem Grund wird dies von fast allen Hosting Anbietern als Selbstverständliches Wissen angesehen und deswegen nicht wesentlich hervorgehoben. Tatsächlich ist die Antwort sehr simpel und die Lösung für alle auf WordPress basierten Webseiten universell.

Die WordPress Login URL

Sobald du die Installation von WordPress über deinen Hosting Anbieter fertiggestellt hast, wird die URL, über die du den Login vornehmen kannst, automatisch generiert. Um diese zu erreichen fügst du im Browser lediglich am Ende deiner Domain /wp-admin oder /wp-login an und drückst Enter. Die Login URL für diese Website wäre beispielsweise onlineshop-crashkurs.de/wp-login.
Nebenbei ist dies ein einfacher Test um zu sehen, ob eine Website mit WordPress erstellt wurde oder nicht 😉

Personalisierte WordPress Login Seite

Die WordPress Login Seite lässt sich übrigens auch personalisieren. Mit dem Plugin Theme my Login kannst du dein eigenes Logo anstelle des WordPress Schriftzuges einstellen oder gar den ganzen Hintergrund anpassen. Ohne Frage ist dies für den Anfang nur eine Spielerei. Wird deine WordPress Website von mehreren Benutzern bearbeitet, birgt diese Personalisierung einen positiven Branding Effekt! Solltest du dich des öfteren mit dem Smartphone in den WordPress Admin Bereich einloggen, hilf dir Magic Password. Dieses Plugin ermöglicht dir den Login, über das Scannen eines QR Codes!
sicherer wordpress login

Sicherer WordPress Admin Login

Falls du es nicht eh schon machst, solltest du deine Login Daten für den WordPress Admin Bereich definitiv schützen. Auf keinen Fall darfst du ein Passwort nutzen, welches du schon verwendest. Dies tust du indem du dir dein Passwort generieren lässt und dieses dann speicherst in einer speziellen Browser Extension. Hierfür nimmst du einen Passwort Manager deiner Wahl – etwa LastPass oder 1Password.
Mehr zum Thema Security kannst du dir in meinem kommenden Ebook aneignen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.